Ein neuer Ort zum Erinnern und Verstehen

Ticketsfür unsere Veranstaltungen

Mitten in Berlin, am Anhalter Bahnhof befindet sich das Dokumentationszentrum Flucht, Vertreibung, Versöhnung − ein einzigartiger Lern- und Erinnerungsort zu Flucht, Vertreibung und Zwangsmigration in Geschichte und Gegenwart.

Erfahren Sie mehr
Erfahren Sie mehr

Es erwarten Sie Ausstellungen, eine Bibliothek mit Zeitzeugenarchiv, ein Raum der Stille, Führungen, Workshops und Veranstaltungen. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten

Di - So 10 - 19 Uhr